Willkommen in Kambodscha

Hier finden Sie Informationen für Ihre Reise nach Kambodscha.
Wir haben auch Informationen über das Land, die Menschen,  Natur und Sehenswürdigkeiten.
Gerne können Sie uns fragen oder Anregungen geben.

 

trennerdunkel

Siem Reap/Ankor Wat
Dieses weltbekannte UNESCO Weltkulturerbe ist meistens der Hauptgrund für Touristen nach Kambodscha zu kommen. Der Tempelkomplex hat viele Tempel (ca. 1000) und viele Kilometer Ausdehnung (Ankor Thom, der rosa Tempel Banteay Srei, Neak Pean..) . Um vieles zu erkunden sollten 3 ganze Tage reichen (es gibt 1, 3 und 7 Tage Pass). Sie können vor Ort Tagestouren buchen oder individuelle Touren.  Die Wasserfälle von Kulen Mountain oder das dekorierte Flussbett Kbal Spean lohnen sich in Verbindung mit dem Tempel Banteay Srei.   mehr…

Banteay rey300

Strand/Sihanoukville
Sihanoukville ist der bekannteste kambodschanischer Badeort Mit dem Bus braucht man von Phnom Penh 4 Stunden (ca. 8 Euro).  Der Charme ergibt sich aus einer harmonischen Kombination aus hügeligen Bergen, tropischen Inseln, durchscheinendes Salzwasser, glitzernden Sand, Palmen, Touristenattraktionen und eine internationale Hafenstadt, zusammen mit einem milden Klima.  mehr…

sihanouk-villeP-300

Weitere Sehenswürdigkeiten
Die Haupststadt Phnom Penh mit den geschwungenen französisch gestalteten Boulevards und eleganten Villen (liebevoll restauriert) machen diese Stadt zu einer der reizvollsten Städte in Asien.  Bei einer längeren Kambodscha Reise können Sie noch viele weitere Orte erkunden (Qudong, Tonle Bati, Kampot, Wasserfall Katieng,…)   mehr…

silberpagodeP-450

Klima
Kambodscha liegt in den Tropen. Hier gibt es 2 Jahreszeiten. Die Regenzeit ist von Mai bis Oktober und es fällt 80% der Jahresniederschläge. Von November bis März ist die Trockenzeit mit Temperaturen bis 26 Grad. Die beste Reisezeit ist Dezember bis Februar.   mehr…
Nützliches
Visum: Am Flughafen Phnom Penh und Siem Reap, an den internationalen Grenzübergängen gibt es ein Visa upon Arrival  für 30 USD.  Informationen auf der Botschaftsseite.
Geld: US-Dollar ist eine Zweitwährung und kommt auch aus dem Geldautomaten. Die Landeswährung ist Riel (KHR)
Internet/Telefon: Internet gibt es in den wichtigsten Touristenzentren. Abseits davon lässt die Qualität nach. Es lohnt sich eine einheimische SIM-Karte zu kaufen, um günstiger zu telefonieren und zu surfen.
Gesundheit: Prinzipiell nur abgekochte Speisen essen, trinken aus versiegelten Flaschen, Diphterie-, Tetanus- und Polioschutz überprüfen und Mücken auf Distanz halten.  mehr…
Land & Leute
Kambodscha hat 16 Mill. Einwohner (∅ 21,7 Jahre), davon sind ca. 87% Khmer. Durch den Tourismus wird jetzt mehr Englisch verstanden (Französisch ist auch weit verbreitet).  93% der Khmer sind Buddhisten.   mehr…
Verkehrsmittel/Anreise
Kambodscha hat 2 internationale Flughäfen: Phnom Penh und Siem Reap.  Sie können auch auf dem Landweg von Thailand oder Vietnam anreisen. Vor Ort können Sie gut ein Moped mieten. Mit dem Boot von Phnom Penh nach Siem Reap über den Tonle Sap ist ein schönes Erlebnis. Es gibt zahlreiche Busverbindungen.   mehr…