Siem Reap (Ankor Wat)

Hier bei Siem Reap ist das größte Kulturdenkmal von Südostasien – Ankor mit seinen über 1000 Tempeln. Dieses weltbekannte UNESCO Weltkulturerbe ist meistens der Hauptgrund für Touristen nach Kambodscha zu kommen. Der Tempelkomplex (200 qkm groß) bedeckt ein riesiges Areal und seine bekanntesten Tempelruinen sind Ankor Wat, Ankor Thom, der rosa Tempel Banteay Srei, Neak Pean.. .
banteay-sreiP-300
Ta Prohm ist noch einer der geheimnisvollen Tempel, wo sich mächtige Wurzeln alter Baumriesen durch das Bauwerk ringen und grüne Kletterpflanzen die Symbiose vollständig machen. Ankor war im 9. – 15. Jhrd. eine Millionenstadt.
ankor-ta-prohmP300
Um vieles zu erkunden sollten 3 ganze Tage reichen (es gibt 1, 3 und 7 Tage Pass). Sie können vor Ort Tagestouren buchen oder individuelle Touren. Sie können auch mit dem Fahrrad, Elektrofahrzeug oder Heißballon los ziehen. Besonders beeindruckend sind die Sonnenauf- und untergänge.
angkor-wat-seeP-450
Die Wasserfälle von Kulen Mountain oder das dekorierte Flussbett Kbal Spean lohnen sich in Verbindung mit dem Tempel Banteay Srei. Bei einer Bootsfahrt auf dem Tonle Sap können Sie die schwimmenden Dörfer besuchen.
tonle-sapP-450
Der Flughafen von Siem Reap bietet Flugverbindungen zu vielen Orten in Südostasien an.