Land & Leute

Kambodscha hat eine große Zentralebene mit einigen Gebirgen.  Hier leben 70% der Einwohner. Der Tonle Sap (größter See Südostasiens) ist ein Zufluss des Mekongs und ein wichtiger Teil vom Kambodscha.
tonle-sapP-450
Kambodscha hat 16 Mill. Einwohner (∅ 21,7 Jahre), davon sind ca. 87% Khmer.  Die Sprache ist Kambodschanisch. Durch den Tourismus wird jetzt mehr Englisch verstanden (Französisch ist auch weit verbreitet).
93% der Khmer sind Buddhisten. Die größte Stadt ist Phnom Penh mit 1,5 Mill. Einwohnern.
kompong-phlukP300